Zum Inhalt springen

Orientierung in stürmischen Zeiten

Die Psychotherapie kann Ihnen in stürmischen Zeiten Orientierung geben und Sie wieder in ruhigere Gewässer lotsen. Sie erlernen abgestimmt auf ihre individuellen Herausforderungen die passenden Werkzeuge, um in den sicheren Hafen steuern zu können und auch zukünftigem starken Wellengang kompetent begegnen zu können.

Durch wissenschaftlich fundierte Methoden unterstütze ich Sie als approbierte psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie dabei, ungünstige Verhaltens- und Denkmuster zu identifizieren und zu verändern. Durch die „Hilfe zur Selbsthilfe“ können Sie ihre Selbstbeobachtungsfähigkeit stärken, neue Perspektiven entwickeln und ihre Bedürfnisse besser wahrnehmen und erfüllen.

Ich biete Ihnen einen sicheren Raum, in welchem Sie sich neugierig und achtsam auf eine innere Reise begeben dürfen, Ihren Selbstwert und Ihre Selbstheilungskräfte gestärkt werden und persönliches Wachstum ermöglicht wird.

Mögliche Themen:

  • Angsterkrankungen (z.B. Panikattacken, Soziale Ängste, spezifische Phobien)
  • Anpassungsstörungen, Lebenskrisen
  • Depressionen, Burnout, chronisches Stresserleben
  • Bipolare Erkrankungen (u.a. Manie / Hypomanie)
  • ADHS im Erwachsenenalter
  • Leistungsstörungen (z.B. Prokrastination, Prüfungs-/Vortragsangst)
  • Essstörungen
  • komplizierte Trauerreaktionen
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Psychosomatische Beschwerden, chronische Schmerzen
  • Störungen der Impulskontrolle und Emotionsregulation
  • Interaktions- und Beziehungsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Selbstwertprobleme
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Schizophrenie
  • Zwangserkrankungen

Ablauf der Psychotherapie

Im Erstgespräch sowie den probatorischen Sitzungen lernen wir uns kennen und stellen fest, ob Sie eine Psychotherapie benötigen und wenn ja, ob Sie diese bei mir durchführen möchten. Eine wichtige Voraussetzung für den Therapieerfolg ist, dass die Chemie für beide Seiten passt. Ich informiere und berate Sie zu den Therapiemethoden und Behandlungsgrenzen.

Gemeinsam ordnen wir Ihre aktuellen Belastungen und Schwierigkeiten vor Ihrem lebensgeschichtlichen Hintergrund ein und nach einer ausführlichen Diagnostik, erhalten Sie fundiertes Wissen über die jeweilige psychische Erkrankung.

Anschließend erarbeite ich mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, der sich an Ihren Zielen orientiert. In der Regel finden dann 50-minütige Sitzungen in der Praxis oder als Videosprechstunde alle 1 bis 2 Wochen statt, in denen Schritt für Schritt die Umsetzung des Behandlungsplans erfolgt.

Neben unseren Gesprächen werde ich zudem verschiedene Übungen zur selbstständigen Umsetzung im Alltag anleiten. Gegen Ende der Behandlung werden Sie außerdem lernen, wie Sie Ihre Therapieerfolge stabil halten und Rückfälle vorgebeugt werden können. Dazu kann es sinnvoll sein, die Abstände zwischen den Sitzungen größer zu gestalten.

Je nach Behandlungsschwerpunkt ist mit einer Gesamtdauer von

  • bis zu 24 Sitzungen bei einer Kurzzeittherapie und
  • bis zu 80 Sitzungen bei einer Langzeittherapie zu rechnen.

Erkundigen Sie sich bitte vor Beginn der Psychotherapie bei Ihrer Privaten Krankenversicherung hinsichtlich den jeweiligen Erstattungsbedingungen.

Mehr zu Kosten & Erstattung

Über mich

Ich verstehe meine Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei lege ich großen Wert auf Transparenz und Offenheit und schätze Ihr Feedback sowie (kritische) Fragen. Ich vermittle Ihnen alle wichtigen Informationen zu Ihrem Thema, sodass Sie stets die Behandlungsschritte nachvollziehen und mitgestalten können. Mein Anliegen ist es, Sie durch meine Begleitung und die Anwendung wissenschaftlich fundierter Methoden mit einem gut gefüllten Werkzeugkoffer auszustatten, sodass Sie für zukünftige Herausforderungen das passende Tool an der Hand haben. Die strikte Einhaltung hoher Qualitätsstandards und ethischer Grundsätze ist dabei ein Grundpfeiler in meiner Arbeit. Als Kind des Ruhrpotts bringe ich neben meiner professionellen Kompetenz zudem Direktheit, Ehrlichkeit und Authentizität mit in unser Gespräch, begleitet von dem notwendigen Feingefühl und auch mal einer Prise Humor.


Weiterlesen