Zum Inhalt springen

Klarheit finden, Wachstum fördern

Nicht nur beim Vorliegen einer psychischen Erkrankung, können psychotherapeutische Methoden wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Wir alle werden im Laufe unseres Lebens mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert und nicht immer besitzen wir bereits alle notwendigen Werkzeuge, um diese zu bewältigen.

Coaching ist eine individuelle prozessbetonte Beratungsform zu Unterstützung, Förderung und Entwicklung von Einzelpersonen. Das Ziel der gemeinsamen Arbeit ist eine Verbesserung der Handlungsfähigkeit durch die Förderung von Selbstreflexion, Wahrnehmungsschulung, Ressourcenorientierung und Fertigkeitentraining.

Mögliche Themen:

  • berufliche Herausforderungen/Überforderung (z.B. fehlendes Entwicklungspotential, Jobwechsel, Mobbing)
  • private Lebensveränderungen (z.B. Elternschaft, neues Lebensumfeld, Trennung/Scheidung, schwere Erkrankung, „Midlife-Crisis“, Betreuung von Angehörigen)
  • Burnout & chronisches Stresserleben
  • Entscheidungsprobleme, Gedankenkreisen
  • problematischen Denk- und Verhaltensmustern bedingt durch z.B. Perfektionismus, Prokrastination, Pessimismus, Sinn- und Perspektivlosigkeit
  • Gefühlsstörungen (vermehrtes Weinen, Gefühllosigkeit, Ängste usw.) oder mangelnden emotionalen Kompetenzen
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Konflikte oder Konfliktvermeidung, Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Verhaltensbeeinträchtigungen (z.B. Rückzugsverhalten, Scham, Misstrauen)
  • Prävention von Rückfällen und Wiederauftreten psychischer Erkrankungen

Ablauf Beratung/Coaching

Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen, schauen, ob die Chemie passt und Besprechen Ihr konkretes Anliegen. Sie erhalten einen Einblick in mögliche Behandlungsmethoden sowie -grenzen. Die individuellen Ziele sowie die voraussichtliche Anzahl an Sitzungen werden in den ersten Sitzungen gemeinsam festgelegt.

In der Regel finden dann 50-minütige Sitzungen in der Praxis oder als Videosprechstunde alle 1 bis 2 Wochen statt, in denen Schritt für Schritt die Umsetzung des Behandlungsplans erfolgt. Neben unseren Gesprächen werde ich zudem verschiedene Übungen zur selbstständigen Umsetzung im Alltag anleiten.

Gegen Ende der Behandlung werden Sie außerdem lernen, wie Sie Ihre Erfolge stabil halten. Dazu kann es sinnvoll sein, die Abstände zwischen den Sitzungen größer zu gestalten.

Beratung/Coaching erfolgt ausschließlich als Selbstzahlerleistung. Es findet also keine Kostenerstattung durch die Krankenkasse statt.

Mehr zu Kosten & Erstattung

 

Über mich

Ich verstehe meine Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei lege ich großen Wert auf Transparenz und Offenheit und schätze Ihr Feedback sowie (kritische) Fragen. Ich vermittle Ihnen alle wichtigen Informationen zu Ihrem Thema, sodass Sie stets die Behandlungsschritte nachvollziehen und mitgestalten können. Mein Anliegen ist es, Sie durch meine Begleitung und die Anwendung wissenschaftlich fundierter Methoden mit einem gut gefüllten Werkzeugkoffer auszustatten, sodass Sie für zukünftige Herausforderungen das passende Tool an der Hand haben. Die strikte Einhaltung hoher Qualitätsstandards und ethischer Grundsätze ist dabei ein Grundpfeiler in meiner Arbeit. Als Kind des Ruhrpotts bringe ich neben meiner professionellen Kompetenz zudem Direktheit, Ehrlichkeit und Authentizität mit in unser Gespräch, begleitet von dem notwendigen Feingefühl und auch mal einer Prise Humor.


Weiterlesen